Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow
Slideshow

Grundsätze von Appartementvermietung - die Ordnung

Vermietungsordnung von Appartements 
1. Die Firma "WYSPA UZNAM" mit Sitz in Świnoujście/ Swinemünde, Anschrift: Moniuszki 5, anhand des Vertrags mit dem Eigentümer eines Wohnraumes handelnd, weiter Appartement genannt, erbringt die Dienstleistungen im Rahmen des ganzjährigen Services und Durchführung der Vermietung dieses Appartements für kurze  touristische Aufenthalte für Gäste/Kunde.

Die Firma "WYSPA UZNAM" ist den Gästen/Kunden gegenüber die Partei in Angelegenheiten der Vermietung und erbringt im eigenen Namen die Marketing-, Werbung—und Infodienstleistungen, sowie das Putzen und die Pflege über die betrauten Wohnräume.

Informationen für KUNDEN/GAST 
GAST/KUNDE – eine Person, die die Reservierung macht und anschließend der Kunde der Firma "WYSPA UZNAM"

Zur Dienstleistungsdurchführung ist es nötig, dass der Kunde/der Gast sich mit den untengenannten Informationen vertraut macht und ihren Inhalt akzeptiert.

1. Reservierungsordnung

Das aktuelle Angebot an den verfügbaren Appartements befindet sich auf den Webseiten: www.swinoujscie-apartamenty.com

Nachdem sich der Kunde/der Gast mit dem Angebot vertraut gemacht hat, vereinbart er die Details zum Termin und zum Preis der Dienstleistungsdurchführung über Telefon, E-Mail oder Post.  Zu diesem Zeitpunkt erfolgt die  Vorreservierung.

Innerhalb von 48 Stunden kriegt der Kunde/der Gast über E-Mail oder Post das Bestellungsformular. Ab diesem Zeitpunkt ist der Kunde/der Gast dazu verpflichtet innerhalb von 2 Tagen (wenn es nicht anders vereinbart wurde) das Formular auszufüllen und die Anzahlung in Höhe von 30% vom Gesamtbetrag auf das angegebene Bankkonto zu bezahlen.  Dieser Betrag bildet das Draufgeld für die Einbringung der Dienstleistung (der Vermietung). Eine Kopie des ausgefüllten Formulars und eine Kopie des Zahlungsbelegs schickt der Kunde/der Gast zum Büro der Firma „Wyspa Uznam“ zu.

Ad dem Tage, an dem die obengenannten Unterlagen empfangen werden, bestätigt das Büro über Telefon oder E-Mail die Annahme einer endgültigen Reservierung.

Soll die genannte Frist für Draufgeldzahlung überschritten werden, kann das die Stornierung der Vorreservierung bewirken. Wenn die Reservierung storniert wird und der Kunde/der Gast die Anzahlung nach der genannten Frist eingezahlt hat, wird der Kunde/der Gast darüber informiert. Das Draufgeld wird innerhalb von 7 Tagen nach der Aufrechnung von Betriebsaufwendungen auf das Bankkonto des Einzahlenden zurückgezahlt.

Das Bestellungsformular samt der Zahlung vom Draufgeld bildet für den Gast/den Kunden eine Bestätigung des Vertragsschluss mit der Firma „WYSPA UZNAM“.

Der Restbetrag für den Aufenthalt bezahlt der Kunde/der Gast am spätestens am Tage seiner Ankunft auf das Bankkonto oder im Bargeld. Alle Terminänderungen von durchgeführten Reservierungen werden im Zusammenhang mit bestehenden Umständen vollgebracht.  Ist eine Änderung von Reservierung unmöglich, bleibt sie in Kraft.  Der bei jedem Appartement angegebene Preis bildet seinen Mietpreis pro Tag während bestimmten Jahresfristen (ausgenommen Sommersaison, Juli, August), unabhängig von der Zahl sich darin aufgehaltenen Personen. Die Zahl der Personen darf natürlich nicht die für dieses Appartement vorgesehene Zahl überschreiten.

 
2. STORNIERUNG EINER RESERVIERUNG

Wird die Reservierung 30 Tage vor der Ankunft des Gastes storniert, trägt der Gast die Betriebsaufwandskosten in Höhe von 150 Zloty.

Wird die Reservierung 14 Tage vor der Ankunft des Gastes storniert, trägt der Gast die Kosten des eingezahlten Draufgeldes.

Storniert der Gast seine Reservierung später als 14 Tagen vor seiner vereinbarten Ankunft, trägt er  die Kosten in Höhe von 60% des Gesamtbetrags seiner Bestellung.

Bei einer Stornierung am Tage der Ankunft oder bei fehlender Stornierung, ist der Gast dazu verpflichtet den Gesamtbetrag für seinen Aufenthalt zu bezahlen.

Eine Stornierung ohne Belastungen  des Kunden besteht nur im Falle, wenn der Gast einen neuen Kunden für dasselbe Appartement und für dieselbe Frist benennt. Im solchen Fall wird das Draufgeld zurückgezahlt. 

 
3. Preisbestandteile

Der in der Appartementbeschreibung genannte Preis ist Bruttopreis und umfasst:

den Aufenthalt im Appartement für die bestimmte Zahl von Gästen am 1 Tag,

die Betriebskosten (Elektrizität, Wasser, Gas, Heizung), solange die Nutzung offensichtlich nicht übermäßig ist,

den Bettwäsche- und Badetücheraustausch für jeden Gast,

Putzkosten (bei einem längeren Aufenthalt zusätzlich einmal in der Woche).

Reservierungskosten

(Der Preis beinhaltet keine Kurtaxe, die am Tag der Ankunft bezahlt wird).

 

5. Ankunft und Abreise von Gästen, Kaution

Der Vermieter ist dazu verpflichtet, die Bedingungen von vollem und ungezwungenem Aufenthalt dem Kunden im Appartement zu sichern. In den Appartements gilt die Nachtruhe zwischen 22.00 und 6.00 Uhr.4. Wenn der Kunde ausdrücklich die Ruhe und/oder das Wohlfühlen der Nachbarn stört und die allgemeinen Verhaltensnormen verletzt, behält sich der Vermieter das Recht vor, dem Kunden den Aufenthalt im Appartement zu kündigen. Der Vermieter ist in solchen Fällen nicht dazu verpflichtet, dem Kunden das Geld für den ungenutzten Aufenthalt zurückzuzahlen.

Der Kunde ist dazu verpflichtet, die Regeln der guten Nachbarschaft zu beachten und das gemietete Appartement in gutem Zustand zu erhalten.  Der Kunde ist dazu verpflichtet, über die von sich selbst während seines Aufenthalts anrichteten Schäden unverzüglich zu informieren. Die Schäden werden vom Kunden ersetzt und wiedergutgemacht.

 Die Ankunft des Kunden kann nach 15.00 Uhr am ersten Tage seines Aufenthalts erfolgen, die Abreise dann am letzten Tag bis 10,00 Uhr.  

 Im Rahmen der Möglichkeit und nach vorheriger Vereinbarung mit der Firma „WYSPA UZNAM" kann die Ankunft früher erfolgen.

4. Die Abholung des Appartementschlüssels durch den Kunden erfolgt nach früherer Begleichung von allen Gebühren.

Die Abholung des Appartementschlüssels vom Kunden durch den Vermieter erfolgt immer im Appartement am letzten Tage seines Aufenthalts.

 Wenn der Kunde die Appartementschlüssel verliert, trägt er die Gebühr in Höhe von 150 Zloty. 
Die Firma „WYSPA UZNAM“ erhebt eine Kaution in der Höhe, die bei der Appartementbeschreibung genannt wird oder die auf eine andere Weise berechnet wird. Die Kaution wird am ersten Tag erhoben und dem Gast am letzten Tag seines Aufenthalts nach der Überprüfung des Appartements zurückgezahlt.

 

6. DIE REGELN FÜR DEN AUFENTHALT VON GÄSTEN

Bei der Beschreibung jedes Appartements befinden sich Hinweise auf die maximale Personenzahl, die im Appartement wohnen dürfen, auf den Aufenthalt von Haustieren, Rauchen u.a. Jeder Gast verpflichtet sich dazu, diese Hinweise zu beachten, das Vermögen von Eigentümer zu schützen und die allgemeingültigen Regeln der öffentlichen Ordnung zu beachten.  

Der Gast ist dazu verpflichtet, das Appartement angemessen zu sichern, d.h. die Eingangstür und die Fenster sorgfältig bei jedem Verlassen des Appartements zu verschließen und die Schlüssel sorgfältig aufzubewahren, so dass die unbefugten Personen keinen Zugang zu den Schlüsseln hätten. 

Kommt während des Aufenthalts des Gastes zu einer schuldhaften Beschädigung oder zum Verlust von Appartementeinrichtung, ist die Firma „WYSPA UZNAM“ dazu verpflichtet, die Schadendeckung seitens des Kunden geltend zu machen.

Eine frühere, mit der Firma „WYSPA UZNAM nicht vereinbarte Abreise des Gastes ohne Übergabe des Appartements kann Ansprüche seitens des Büro bewirken.

Während seines Aufenthalts ist der Gast der einzige Nießbraucher des Appartements. Deswegen trifft der Vertreter von der Firma „WYSPA UZNAM“ in das Appartement nur auf Ladung des Gastes und in dessen Anwesenheit ein (auch zwecks Putzens und Bettwäscheaustausches während des Aufenthaltes).

Der Gast hat eine Möglichkeit, den Vertreter der Firma „WYSPA UZNAM“ sämtliche mit dem Aufenthalt verbundenen Angelegenheiten, darunter auch etwaige Schäden und Störungen über die am Tag der Ankunft angegebene Telefonnummer zu melden.

 

7. VERTRAULICHKEIT DER PERSONENBEZOGENEN ANGABEN DES KUNDEN/DES GASTES

Die Personendaten des Kunde/des Gastes werden angemessen gesichert und ausschließlich zwecks der Einbringung von Dienstleistungen verwendet.

WIR LADEN SIE IN SWINEMÜNDE DAS GANZE JAHR EIN

UND WÜNSCHEN IHNEN EINEN GROSSARTIGEN URLAUB AM MEER